Offene Lehrstellen bei der Stadt Thun


Lehrstellen ab Sommer 2022

Kauffrau/Kaufmann EFZ

Die Ausbildung zur Kauffrau/zum Kaufmann EFZ ist vielseitig und anspruchsvoll. Du lernst die betrieblichen und kundenrelevanten Abläufe und die betriebswirtschaftlichen Zusammenhänge kennen. Um den Anforderungen an diese Ausbildung gewachsen zu sein, solltest du über einen guten Sekundarschulabschluss oder ein erfolgreich absolviertes 10. Schuljahr verfügen und das Tastaturschreiben bereits vor Lehrbeginn erworben haben Ergänze bitte, falls vorhanden, deine Bewerbungsunterlagen mit dem Multicheck-Zertifikat (Infos unter: www.multicheck.ch).

Folgende Abteilungen bieten Lehrstellen an:

Amt für Stadtliegenschaften
Tiefbauamt


Fachfrau/Fachmann Betriebsunterhalt EFZ

Als Fachfrau/Fachmann Betriebsunterhalt EFZ wirst du zum Allrounder im Bereich Hausdienst. Du überwachst die haustechnischen Anlagen, wie Heizung und Klimaanlage, regulierst diese, bei Störfällen schreitest du ein und nimmst kleinere Reparaturen selbst vor. Du bist für die Pflege und Reinigung der Gebäude und der Aussenanlagen zuständig. Du bewässerst Pflanzen, schneidest Sträucher und Bäume und im Winter zählen Schneeräumungsarbeiten zu deinen Aufgaben. Für vielerlei Arbeiten werden Werkzeuge, Geräte und Maschinen eingesetzt, die du zum Teil selbst wartest. Zudem kennst du dich im Bereich Recycling aus und kümmerst dich um die fachgerechte Entsorgung von Abfällen. Dazu brauchst du grundlegende handwerkliche Fähigkeiten.


Bewerben

Plane deine Zukunft und sende deine schriftliche Bewerbung an das Personalamt der Stadt Thun,
Postfach 145, 3602 Thun oder personalamttest@thun.ch. Unter www.begem.ch/lehrstellen sind Lehrstellen anderer bernischen Gemeinden aufgeschaltet.


Kontaktdaten für Schnuppereinsätze

Für Auskünfte zu dem noch offenen Ausbildungsplatz und zu allfälligen Schnuppermöglichkeiten steht dir gerne zur Verfügung: 

Kontaktpersonen:

  • Kaufmann/Kauffrau EFZ
    Amt für Stadtliegenschaften: Silvia Ramseyer, Telefon 033 225 82 71
    Tiefbauamt: Karin Kupferschmied, Telefon: 033 225 83 38

Weitere Informationen zu Schnuppereinsätzen findet du hier