ZPP Siegenthalergut

Die neue Zone mit Planungspflicht ZPP Siegenthalergut schafft die Voraussetzung zur Realisierung eines nachhaltigen und urbanen Wohnquartiers von hoher Siedlungsqualität und baulicher Dichte, welches mit dem umgebenden Quartier eng verbunden sein soll. Zudem soll ein öffentlicher Park in der Grösse des heutigen Martinpark entstehen. Das Areal gilt als Schlüsselgebiet für die Umsetzung der städtischen Wohnstrategie 2030 und wurde im kantonalen Richtplan als prioritäres Entwicklungsgebiet Wohnen eingetragen.

Vom November 2019 bis Januar 2020 erfolgte die öffentliche Mitwirkung, wo sich die Thuner Bevölkerung erstmals zur geplanten Entwicklung des Siegenthalerguts äussern konnte. Derzeit werden sämtliche Mitwirkungseingaben ausgewertet und das Resultat später in einem Mitwirkungsbericht veröffentlicht.

Visualisierung:
So könnte die neue Überbauung einst aussehen

Weitere Informationen / Unterlagen

Kontakt zuständiger Projektleiter

Tobias Borer
Projektleiter Stadtplanung
033 225 86 68
tobias.borertest@thun.ch