Nächste Etappe der Fassaden- und Mauersanierung auf dem Schlossberg beginnt

Gemeinsame Medienmitteilung (Stadt Thun und Schlossberg Thun)

Auf dem Schlossberg werden in den kommenden Monaten verschiedene Sanierungsarbeiten durchgeführt. Die Fassade des Neuen Schlosses wird teilweise eingerüstet. In Zusammenarbeit mit der Energie Thun AG lässt die Stadt Thun die Beleuchtung der Fusswege erneuern.

Bis Ende Oktober lässt die Schlossberg Thun AG die Aussenfassade des Eingangsturms zum Schloss Thun, die seitlichen Aussenfassaden und ein Teil der Südfassade des Neuen Schlosses sowie die Jalousien restaurieren. Dazu wird die Fassade eingerüstet. Parallel dazu wird die letzte Etappe der Mauersanierung vorgenommen. Die Restaurierungen erfolgen wie bis anhin in enger Abstimmung mit dem kantonalen Denkmalpfleger und den Restauratoren.

Mauersanierung wird abgeschlossen
Im Bereich der Schlossbergschule saniert die Stadt Thun die letzten der Mauern ums Schloss. Dafür muss die Treppe zwischen Pavillon und Kirche teilzeitig gesperrt werden. Seit 2017 hatte das Amt für Stadtliegenschaften in enger Zusammenarbeit mit dem Archäologischen Dienst des Kantons Bern die historischen Mauern rund um das Schloss Thun restaurieren lassen. Dabei stellte die Stadt auch den schmalen «Chueschärmeweg» hinter dem Schloss instand und machte ihn wieder zugänglich.
In den nächsten Wochen erstellt die Stadt zudem in Zusammenarbeit mit dem Schlossmuseum drei neue Informationsstelen.

Neue Beleuchtung
Die Stadt Thun erneuert auf dem Schlossberg ausserdem in Zusammenarbeit mit der Energie Thun AG die öffentliche Beleuchtung. Die Arbeiten werden sukzessive realisiert und bis im Spätsommer abgeschlossen. Sorgfältig in das historische Mauerwerk integrierte LED-Leuchten sowie Handläufe mit integrierter Beleuchtung erhellen die Fusswege, ohne den Nachthimmel mit Licht zu ver-schmutzen und erhöhen so die Sicherheit der Fussgängerinnen und Fussgänger. Beim neu aus- geleuchteten Treppenaufstieg Hohle Messe bis Eingangsbereich Schloss kann der Effekt eines beleuchteten Handlaufes bereits erlebt werden.