Nein zu Zonenplanänderung und ZPP "Weststrasse Süd"

Mit 10‘317 Nein (64%) gegen 5‘799 Ja 36%) haben die Stimmberechtigten der Stadt Thun die Zonenplanänderung bzw. die Zone mit Planungspflicht Westrasse Süd abgelehnt. Die Stimmbeteiligung lag bei 51 Prozent. Gegen den Umzonungsbeschluss des Stadtrates war das Referendum ergriffen worden. Die ZPP sollte die Voraussetzungen schaffen, um auf einem insgesamt 6,7 Hektaren grossen Areal an der Westrasse in Thun Süd  eine Überbauung mit Gewerbe- und Dienstleistungsbetrieben sowie – untergeordnet – Wohnungen zu realisieren.

 

Abstimmungsbotschaft: s. www.thun.ch – Abstimmungen (Themen von A bis Z) – Abstimmungstermine und Vorlagen.

 

Thun, 9. Februar 2014