Regierungsrat empfing Thuner Gemeinderat zu einem Gespräch

Am Mittwoch, 25. Februar 2015 hat der Regierungsrat des Kantons Bern den Thuner Gemeinderat im Berner Rathaus zu einer Zusammenkunft mit anschliessendem Mittagessen empfangen. Sinn dieser periodischen Treffen ist es, aktuelle Themen zu besprechen, gemeinsame Interessen zu lokalisieren und die gegenseitigen Beziehungen zu stärken.

Bei dem Gespräch wurden unter anderem die folgenden Themen besprochen:

·       Stärkung des Wirtschaftsstandortes Thun

·       Alters- und Pflegeheimplanung in der Region Thun

·       Mögliche Optionen für eine Regionalkonferenz

·       Regionale Kulturförderung

·       Kantonaler Richtplan / Revision Baugesetz

Das Gespräch fand in angenehmer und konstruktiver Atmosphäre statt. Es hatte keine unmittelbaren Beschlüsse zur Folge, legte aber unter anderem auch eine persönliche Basis für die künftige Lösung bilateraler Fragen und Probleme.

 

Auskünfte an die Redaktionen:

·         Regierungspräsidentin Barbara Egger-Jenzer, Tel. 031 633 31 02

·         Stadtpräsident Raphael Lanz, Tel. 033 225 82 15

Thun, 26. Februar 2015