Daniela Weber, SVP, folgt im Stadtrat auf Sandra Ryser-Liebi

Die Thuner Stadträtin Sandra Ryser-Liebi, SVP, hat nach rund sieben Jahren Mitgliedschaft im Parlament ihre Demission eingereicht und letztmals am 20. August an der Sitzung des Stadtrates teilgenommen. Letztes Jahr war die Lehrerin Sandra Ryser-Liebi als Stadtratspräsidentin höchste Thunerin. Gemäss den Ergebnissen der Stadtratswahlen vom 30. November 2014 hat der Thuner Gemeinderat die kaufmännische Angestellte Daniela Weber, 37, für gewählt erklärt. Sie ist erste Ersatzperson auf der Liste der SVP und hat sich bereit erklärt, das Amt anzutreten. Die Wahl gilt bis zum Ablauf der Legislatur Ende 2018.

  

Thun, 14. September 2015