Gemeinderat Roman Gimmel ehrte Freiwillige im Bildungsbereich

Am alljährlichen Dankesessen der Stadt Thun nahmen die freiwilligen Aufgabenhelfer/innen und die Männer und Frauen der Freiwilligenarbeit in Klassen teil. Roman Gimmel, Vorsteher der Direktion Bildung Sport Kultur, durfte über 80 Personen begrüssen und zwei Persönlichkeiten ehren.

 

Als Dank für ihren regelmässigen Einsatz in den Thuner Tagesschulen und Schulen wurden die über 100 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer am Abend des 25. November 2015 zum traditionellen Novemberessen eingeladen – über 80 konnten kommen, darunter auch die Tagesschul- und Schulleitenden. Die freiwilligen Aufgabenhelfer/innen und die Angehörigen der Freiwilligenarbeit in Klassen (ehemals Schulassistenz) genossen einen gemütlichen Abend in der historischen Grande Salle der Residenz Bellevue-Park.

 

Roman Gimmel konnte Erika Gurtner für über 15 Jahre Aufgabenhilfe im Hort und später in der Tagesschule Lerchenfeld ehren. Für 10 Jahre Unterstützung in der Schule Neufeld konnte er den Initianten der ehemaligen Schulassistenz aus dem Seniorenrat, Raymond Blaser, ehren.

 

Die „Las Fagottist@s“ der Musikschule Region Thun unter der Leitung von Marc Kilchenmann rundeten den Abend mit wohlklingenden Vorträgen musikalisch ab.

 

Die Stadt Thun bietet flächendeckend, an sieben verschiedenen Standorten, Tagesschulen an. Im Schuljahr 2015/16 besuchen über 500 Kinder die Thuner Tagesschulangebote. Die Tagesschulteams werden im Bereich der Hausaufgabenbetreuung und -hilfe am Mittagstisch von 27 freiwilligen Helferinnen und sieben Helfern unterstützt. Im Bereich Freiwilligenarbeit in Klassen sind 24 Männer und 47 Frauen im freiwilligen Einsatz. Sie unterstützen die Klassenlehrkräfte an verschiedenen Schulen und Kindergärten an einem Vormittag pro Woche, je nach Bedarf in verschiedenen Fächern.

 

Neue Freiwillige gesucht

 

Neue freiwillige Mitarbeitende sind in den Thuner Schulen und Tagesschulen herzlich willkommen. Interessierte Personen melden sich bei Elisabeth Gehrig-Bossi, Koordinatorin Freiwilligenarbeit, Amt für Bildung und Sport, Telefon 033 225 89 80 (Montag bis Donnerstag) oder E-Mail elisabeth.gehrig@thun.ch.

 

Auskünfte an die Redaktionen:

·         Gemeinderat Roman Gimmel, Vorsteher der Direktion Bildung Sport Kultur, Tel. 077 405 48 18

 

·          Elisabeth Gehrig-Bossi, Amt für Bildung und Sport, Koordinatorin Freiwilligenarbeit, Tel. 079 222 54 70

 

 

Thun, 26. November 2015

Gemeinderat Roman Gimmel (ganz links) und Elisabeth Gehrig-Bossi vom Amt für Bildung und Sport (ganz rechts) konnten anlässlich des jährlichen Dankesessens Erika Gurtner (2. v. l.) für über 15 Jahre Aufgabenhilfe sowie den Initianten der ehemaligen Schulassistenz, Raymond Blaser (2. v. r.), für zehn Jahre Unterstützung in der Schule Neufeld ehren.