Stefan Otziger ist der neue Wirtschaftsbeauftragte der Stadt Thun

Stadtmarketing und Kommunikation der Stadt Thun sind seit 1. Oktober 2015 in einer neuen Abteilung zusammengefasst. Neuer Mitarbeiter und Beauftragter für Wirtschaft ist Stefan Otziger.

 

Der 45jährige Stefan Otziger erwies sich unter insgesamt 26 Bewerberinnen und Bewerbern als geeignetster Kandidat. Er leitet derzeit das Business Process Management der Valiant Bank und ist gut vernetzt in der Region Thun. Während elf Jahren hat er eine eigene Unternehmung geführt und anschliessend in verschiedenen Funktionen in der Finanzbranche gearbeitet, u. a. bei der AEK BANK 1826 in Thun. Stefan Otziger ist Betriebswirtschafter und Informatiker und hat im Jahr 2014 einen Executive MBA der Berner Fachhochschule abgeschlossen. Er wohnt in Hilterfingen, ist verheiratet und Vater zweier schulpflichtiger Söhne.

 

Gestützt auf die Ergebnisse einer externen Untersuchung, hat der Gemeinderat die Abteilung Stadtmarketing im Herbst 2015 neu organisiert. Die Abteilung unter der Leitung von Barbara Frantzen Roth heisst neu Stadtmarketing und Kommunikation.

 

Mit der neuen Abteilung soll namentlich die Standortförderung im eigentlichen Sinne, nämlich die Beziehungspflege zu Wirtschaftskreisen, gestärkt werden. Der neue Wirtschaftsbeauftragte wird sich der städtischen Zusammenarbeit mit den Unternehmungen sowie wirtschaftspolitischen Themen widmen. Damit soll Thun nicht nur weiterhin als attraktiver Wohnort, sondern auch als guter Standort für Firmen und Organisationen gestärkt werden. Stefan Otziger nimmt seine neue Tätigkeit im Laufe des Frühjahrs 2016 auf.

Auskünfte an die Redaktionen

 

  • Stadtpräsident Raphael Lanz, Tel. 033 225 82 15
  • Barbara Frantzen Roth, Leiterin der Abteilung Marketing und Kommunikation, Tel. 033 225 82 10

 

Thun, 1. Dezember 2015

Stefan Otziger, neuer Wirtschaftsbeauftragter der Stadt Thun