„Gratis aufs Glatteis“: Stadt lädt Bevölkerung auf Kunsteisbahn ein

Das Amt für Bildung und Sport der Stadt Thun lädt die Bevölkerung am Sonntag, 20. März von 09.00 bis 17.00 Uhr zu einem „Glatteis-Tag“ auf die Kunsteisbahn im Grabengut ein. Der Eintritt ist frei. Ob mit der ganzen Familie oder mit Freunden – nach dem Motto „Gratis aufs Glatteis“ bietet die Stadt damit Gelegenheit, gemeinsam einen erlebnis- und bewegungsreichen Sonntag zu erleben. Schlittschuhe können für einen Unkostenbeitrag von 5 Franken pro Paar gemietet werden.

 

„Beim EHC Thun in den Play-off-Finals der 1. Liga oder beim EC Thun beim ‚Future on Ice‘ zuschauen ist das eine, selber wieder mal eislaufen, das andere“, sagt Gemeinderat Roman Gimmel und freut sich als Thuner „Sportminister“ auf möglichst viele Breitensportlerinnen und Breitensportler.

 

Auskünfte an die Redaktionen:

 

  • Roman Gimmel, Vorsteher Bildung Sport Kultur,
    Tel. 077 405 48 18
  • Peter Robellaz, Amt für Bildung und Sport, Betriebsleiter Eis, Tel. 076 352 42 89

 

 

Thun, 14. März 2016