Zwei junge Gestalterinnen stellen im "DAS Atelier" aus - Vernissage am 17. August

Im neu geschaffenen Ladenprojekt "Ratatui" von DAS Atelier in Thun gibt es ab 20. August bis 7. November 2007 Neues zu sehen und zu kaufen. Zwei junge Gestalterinnen präsentieren ihre Arbeiten. Die öffentliche Vernissage, zu der alle herzlich eingeladen sind, findet am Freitag, 17. August um 17 Uhr (bis 21 Uhr) statt.

 

Regula Gahler hat sich an der Fachklasse Keramikdesign der Schule für Gestaltung Bern und Biel zur Keramikdesignerin ausbilden lassen. Mit ihren Objekten aus dem Bereich Produktedesign bewegt sie sich im Spannungsfeld von uraltem Werkstoff und zeitgenössischem Formenbewusstsein.

 

Marion Geissbühler gilt als grosses Nachwuchstalent in der Branche. Die gelernte Goldschmiedin und Filigranistin experimentiert gerne mit traditionellen und ungewohnten Materialen, welche sie zu ausgefallenen Kombinationen verarbeitet. Ihr Schmuckschaffen zeichnet sich durch eine klare, grosszügige Formensprache, Farbe und Materialvielfalt aus. Es gelingt ihr, Fröhlichkeit und Verspieltheit in ihre Arbeiten zu bringen.

 

Der Laden an der Stockhornstrasse 18 in Thun ist von Montag bis Freitag von 8.30 bis 16.45 Uhr geöffnet (am Samstag geschlossen).

 

Auskünfte an die Redaktionen:

 

  • Ursula Leuenberger, Verantwortliche Laden- projekt "Ratatui" von "DASAtelier", Tel. 033 222 07 98

Thun, 14. August 2007