Stadtbibliothek: Neue Abo-Preise und Ermässigung mit KulturLegi

Am 27. August, dem Tag der Wiedereröffnung nach der Sanierung der Stadtbibliothek Thun,  werden die Preise für Ausleihe-Abos für Erwachsene leicht erhöht. Neu können bis zu fünf DVD ausgeliehen werden; und mit der KulturLegi gibt's Jahresabonnemente zum halben Preis.

 

Die Ausleihgebühren der Stadtbibliothek Thun an der Bahnhofstrasse 6 wurden 2003 letztmals angepasst. Seitdem gab es keine Preiserhöhungen, das Angebot wurde jedoch deutlich erweitert. Nach der einwöchigen Schliessung infolge dringlicher Sanierungsarbeiten werden ab Montag, 27. August einige Gebühren leicht erhöht und neue Angebote lanciert:

 

Erwachsene bezahlen 10 Prozent mehr für die regulären Jahrespauschalen (Abonnemente für Bücher/Zeitschriften, Multimedia oder ganzes Angebot).

 

Neu gibt es für Ehepaare, eingetragene Partnerschaften und Personen im gleichen Haushalt eine Partnerkarte für 10 Franken.

 

Neu können bis zu fünf DVD ausgeliehen werden.

 

Inhaberinnen und Inhaber der am 13. August lancierten KulturLegi können das Medienangebot mit einer Ermässigung von 50 Prozent auf der Jahreskarte nutzen. Damit wird das bisher reduzierte Abonnement hinfällig.

 

Der Preis für die Kinder- und Jugendabonnemente (gültig bis zum 20. Altersjahr) bleibt bei 10 Franken pro Jahr.

 

Weitere Informationen zu den neuen Gebühren erhalten Kunden und Interessierte an der Ausleihe.

 

Auskünfte an die Redaktionen:

  • Else Bäumlin, Co-Leiterin Stadtbibliothek Thun,
    Tel. 033 225 85 01

 

Thun, 21. August 2007