Stadtpräsident Raphael Lanz und Gemeinderat Roman Gimmel rennen am Thuner Stadtlauf

Am Samstag, 25. August 2018, zeigt sich die Stadt Thun im Rahmen des 25-Jahr-Jubiläums des Thuner Stadtlaufs von ihrer sportlichen Seite. Mit von der Partie ist auch in diesem Jahr ein Team von rund 20 Läuferinnen und Läufern der Stadtverwaltung. Angeführt wird die Gruppe von Stadtpräsident Raphael Lanz und Gemeinderat Roman Gimmel, die in diesem Jahr zusätzlich erstmals am Schlossbergsprint vom Freitagabend teilnehmen. Ein weiterer Läufer ist Frank Heinzmann, Chef Amt für Bildung und Sport. Mit dabei ist dieses Jahr zudem ein interkulturelles Team des Kompetenzzentrums Integration Thun-Oberland (KIO), das unter dem Motto «multiplus läuft» ein Zeichen für Sport und Integration setzt. Als Vorbereitung auf den Stadtlauf konnten Teilnehmende unentgeltliche Trainings in Zusammenarbeit mit dem Laufsportverein All Blacks Thun besuchen.

Die Teams der Stadtverwaltung und des KIO hoffen auf einen Teilnehmerrekord am 25. Thuner Stadtlauf und freuen sich auf eine grossartige Stimmung.

Thun, 22. August 2018