Alt-Bundesrätin Eveline Widmer-Schlumpf gastiert am 10. Seniorenmarkt

Am Samstag, 20. Oktober findet in Thun der diesjährige Seniorenmarkt zum Thema «Lebensfreude» statt. Besucherinnen und Besucher können sich an rund 55 Ständen diverser Organisationen informieren. Im Stadtratsaal gibt es ein Rahmenprogramm, unter anderem mit einem Fachreferat von Eveline Widmer-Schlumpf, Alt-Bundesrätin und Präsidentin von Pro Senectute Schweiz.

Bereits zum zehnten Mal organisiert der Seniorenrat der Stadt Thun den Seniorenmarkt. Er findet in diesem Jahr am Samstag, 20. Oktober 2018, von 9 bis 16 Uhr, auf dem Thuner Rathausplatz und in der Oberen Hauptgasse statt. Im Fokus der Jubiläumsausgabe steht das Thema «Lebensfreude». Die Marktbesucherinnen und -besucher können sich an rund 55 Ständen diverser Organisationen informieren über Themen wie Wohnen, Finanzen, Gesundheit, Mobilität, Freizeitgestaltung oder Sozialplanung.

Für ältere Menschen und ihre Angehörigen
Angesprochen sind nebst der älteren Bevölkerung auch jüngere Personen, die sich bereits Gedanken über ihre Pensionierung machen oder regelmässig mit Betagten in Kontakt sind. Ein zentrales Ziel des Seniorenrates ist es, den Austausch zwischen den Generationen sowie die gegenseitige Unterstützung und Geselligkeit zu fördern. Bereits zum zweiten Mal bieten Mitglieder des Vereins «und – das Generationen-tandem» im Restaurant Rathaus (Saal im 3. OG) ihre Hilfe im Umgang mit Smartphones, Tablets und Computern an und geben wertvolle Tipps. Am besten nimmt man sein Gerät gleich mit.

Flankiert wird der Markt von einem Rahmenprogramm im Stadtratssaal (1. Stock, Rathaus). Auf dem Programm stehen folgende Referate und Angebote:

9.30 Uhr: Begrüssung und Eröffnung durch Stadtpräsident Raphael Lanz

9.50 Uhr: Lebensfrohe Zaubereien von und mit Siderato Peter Mürner

11.00 Uhr: Referat «Lebensfreude» Eveline Widmer-Schlumpf, Alt-Bundesrätin und Präsidentin von Pro Senectute Schweiz
13.15 bis
14.15 Uhr: Gemeinsames Singen mit Stefan Preisig umrahmt von einem Drei-Generationen Geigentrio

Im «Generationen-Treffpunkt» in der Rathaushalle sorgt der Senioren-rat wie üblich für das leibliche Wohl der Marktbesucherinnen und -besucher. Der Frischproduktemarkt weicht an diesem Samstag auf die Aareseite des Rathauses aus.