Am 20. November verleiht die Stadt Thun die Kulturpreise 2019

Am Mittwoch, 20. November findet im Kultur- und Kongresszentrum Thun die Kulturpreisverleihung 2019 statt (vgl. Medienmitteilung vom 21. August 2019). Unter dem Motto «Thun preist die Kultur» zeichnet die Stadt die Künstlerin Raffaella Chiara mit dem Kunstpreis aus. Das Thuner Stadtorchester wird mit dem Kulturstreuer geehrt. Die Kostümdesignerin Rahel Hildbrand und der Slam-Poet und Musiker Marco Gurtner bekommen ex aequo den Kulturförderpreis überreicht. Eröffnet wird der Anlass von Gemeinderat Roman Gimmel. Zwischen den Laudationen zeigen die Geehrten Kostproben aus ihrem Schaffen. Durch den Abend führt der Schriftsteller und Performancekünstler Jürg Halter. Der von der Kulturabteilung der Stadt Thun organisierte Anlass ist öffentlich. Im Anschluss an die Feier sind alle Anwesenden zu einem Apéro eingeladen. Der Eintritt ist frei.Am Mittwoch, 20. November findet im Kultur- und Kongresszentrum Thun die Kulturpreisverleihung 2019 statt (vgl. Medienmitteilung vom 21. August 2019). Unter dem Motto «Thun preist die Kultur» zeichnet die Stadt die Künstlerin Raffaella Chiara mit dem Kunstpreis aus. Das Thuner Stadtorchester wird mit dem Kulturstreuer geehrt. Die Kostümdesignerin Rahel Hildbrand und der Slam-Poet und Musiker Marco Gurtner bekommen ex aequo den Kulturförderpreis überreicht. Eröffnet wird der Anlass von Gemeinderat Roman Gimmel. Zwischen den Laudationen zeigen die Geehrten Kostproben aus ihrem Schaffen. Durch den Abend führt der Schriftsteller und Performancekünstler Jürg Halter. Der von der Kulturabteilung der Stadt Thun organisierte Anlass ist öffentlich. Im Anschluss an die Feier sind alle Anwesenden zu einem Apéro eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Thun preist die Kultur
Verleihung der Kulturpreise der Stadt Thun. Mittwoch, 20. November 2019, 20 Uhr bis ca. 21.30 Uhr. KKThun, Seestrasse 68, Schadausaal (nicht im Lachensaal wie ursprünglich angekündigt).