Die Stadt Thun erneuert und optimiert die Velostation am Bahnhof

Im Rahmen der Optimierung der Velostation am Bahnhof kommen 100 neue Abstellplätze hinzu. Die Vorarbeiten beginnen am 16. März. Baustart der Hauptarbeiten ist Anfang April. Ab ca. Mitte August steht die neue Anlage mit rund 370 Abstellplätzen wieder zur Nutzung bereit.

Der Bahnhof Thun ist die wichtigste Verkehrsdrehscheibe der Region. Zahlreiche Pendlerinnen und Pendler nutzen und schätzen die überwachte Abstellanlage der Velostation, die von der Fachstelle Arbeitsintegration der Stadt Thun betrieben wird. Die gebührenpflichtige Velostation befindet sich allerdings in einem baulich schlechten Zustand, ist oft überfüllt und bietet nicht mehr den heute üblichen Ausbaustandard. Um die Situation zu verbessern, erneuert die Stadt Thun die Anlage und stockt die Anzahl der Abstellplätze um rund 100 auf 370 auf.

Bauausführung von März bis August 2020
Am 16. März beginnen die Vorarbeiten zum Rückbau der bestehenden Velostation. Diese bleibt mit einer eingeschränkten Platzzahl bis anfangs April geöffnet. Mit dem Beginn der Hauptarbeiten Anfang April schliesst die Velostation (Abstellplätze) bis ca. Mitte August. Der Empfang der Velostation und die Werkstatt bleiben offen. Auch der Veloverleih läuft weiter. Die Hauptbauarbeiten umfassen den Ersatz der Abwasserleitungen und der Beläge, das Errichten neuer Dächer und Zäune und schliesslich die Ausrüstung der Velostation mit einem Doppelstock-Veloabstellsystem.

Auswirkungen auf die Kundschaft
Für die Dauer der Schliessung der Velostation (April bis Mitte August 2020) kann keine Ersatz-Station bereitgestellt werden. Der kleine Satellit der Velostation am Molkereiweg (ca. 60 Plätze) bleibt zwar geöffnet, kann aber aufgrund seiner Grösse nicht als 1:1 Ersatz dienen. Die Kundschaft wird gebeten, auf öffentliche Veloabstellanlagen rund um den Bahnhof auszuweichen. Freie Plätze sind insbesondere in den Abstellanlagen «Stückgut Süd» (Seestrasse) und «Hoffmann-Parkplatz» (Aarefeldstrasse) vorhanden. Als Entschädigung für die temporäre Schliessung werden alle laufenden Velostation-Abos um die Dauer der Schliessung verlängert.