Coronavirus: Stadtbibliothek bietet Lieferservice

Aufgrund der Coronakrise bleibt die Stadtbibliothek weiterhin geschlossen. Kundinnen und Kunden können sich Medien ab sofort gegen eine Gebühr von 5 Franken nach Hause liefern lassen. Die Bestellung erfolgt telefonisch unter der Nummer 033 225 85 02 oder 033 225 85 09 oder per Mail stadtbibliothektest@thun.ch. Die verfügbaren Medien sind im Onlinekatalog unter www.winmedio.net/thun ersichtlich. Die Zustellung übernimmt der Velo-Heimlieferdienst «Collectors». Das Angebot ist daher auf das Liefergebiet der «Collectors» begrenzt: Thun (ohne Goldiwil), Hilterfingen und Steffisburg. Die Medien werden jeweils am Dienstag- und Donnerstagnachmittag zugestellt. Während der Coronakrise sind sie mit keinem Rückgabedatum versehen. Bei Bedarf werden bereits ausgeliehene Medien bei der Auslieferung kostenlos zurückgenommen. Es besteht auch die Möglichkeit, den Service nur für Retouren zu nutzen (Kosten CHF 5 pro 2 Taschen). Alle Kosten werden direkt dem Kundenkonto belastet und können nach Wiederöffnung der Bibliothek bezahlt werden.

Mehr Informationen:
www.thun.ch/stadtbibliothek