Am 27. September 2020 gelangen zwei Thuner Vorlagen zur Abstimmung

Der Gemeinderat hat beschlossen, die ursprünglich für den 17. Mai 2020 geplanten Vorlagen «Thuner Quartierschulinitiative» und «Erweiterung Verwaltungsbau Industriestrasse» am Abstimmungssonntag vom 27. September 2020 den Thuner Stimmberechtigten zum Entscheid vorzulegen. Die Abstimmung vom 17. Mai 2020 konnte infolge der Corona-Pandemie nicht stattfinden. Die Abstimmungsbotschaft wird den Stimmberechtigten zwischen dem 31. August und dem 5. September zugestellt. Sie wird dann ebenfalls unter www.thun.ch/abstimmungen aufgeschaltet. Nebst den beiden Geschäften der Stadt Thun wird über fünf Vorlagen des Bundes abgestimmt.