Midnight Thun: Turnhalle wird wieder zum Jugendtreff

In den Wintermonaten steht die Turnhalle Progymatte wieder jeden Samstagabend für Jugendliche offen. Zusammen mit der Stiftung IdéeSport betreibt die Stadt Thun «Midnight Thun» dieses Jahr unter Einhaltung eines Schutzkonzepts.

Ab dem 17. Oktober 2020 bis zum 27. März 2021 steht den Jugendlichen jeweils am Samstagabend, ab 20.30 Uhr, die Progymatte-Turnhalle offen für Sport, Spiel und Musik. Das Angebot ist kostenlos und richtet sich an Jugendliche zwischen 13 und 17 Jahren. Die Teilnehmenden haben die Möglichkeit, Sportarten wie Volleyball, Fussball oder Basketball auszuüben. Live-DJs begleiten die Abende. Zudem gibt es eine bequeme Sitzecke zum Reden. Ein Team bestehend aus Erwachsenen und Jugendlichen betreut die Teilnehmenden. Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie findet das Angebot unter strikter Einhaltung eines Schutzkonzepts statt.

Freizeitangebot zur Integration und Prävention
Mit «Midnight Thun» ermöglicht die Stadt Thun den Jugendlichen ein sinnvolles und attraktives Freizeitangebot in einem geregelten Rahmen. Nebst der Freizeitgestaltung ist auch die Integration und Prävention Ziel des Projekts. Im Auftrag des Amts für Bildung und Sport führt die Stiftung IdéeSport die Abende durch. Sie bietet die Veranstaltung unter dem Namen «Midnight Sports» an über 100 anderen Standorten in der Schweiz. In Thun besteht das Jugendprojekt seit 2012.

Mehr Informationen zum Schutzkonzept
Das Schutzkonzept zu Midnight Thun ist zu finden unter www.thun.ch/midnight.

Ähnliche Dateien