Stadt präsentiert neues Krematorium im Kurzfilm

Seit letztem Herbst ist das neue Krematorium auf dem Schorenfriedhof in Betrieb. Interessierte erhalten jetzt auf einem virtuellen Rundgang spannende Einblicke.

Anfangs November 2020 hat die Stadt Thun das neue Krematorium im Schorenquartier in Betrieb genommen. Der Neubau bietet Angehörigen einen pietätvollen Ort zum Abschiednehmen und ermöglicht einen optimalen Betrieb. Um allen Interessierten einen Einblick in diesen speziellen Ort und ausdrucksstarken Bau zu ermöglichen, produzierte die Stadt einen vierminütigen Kurzfilm. Nebst einem architektonischen Teil beleuchtet der Film auch den Betrieb des Krematoriums. Gemeinderat Konrad Hädener und Betriebsleiterin Jeannine Zbinden ergänzen die Bilder mit Erklärungen. Der Kurzfilm ist auf dem Youtube-Kanal der Stadt Thun abrufbar unter thun.ch/video-krematorium.