Pumpwerk Gwatt wird saniert

Ab dem 6. April saniert die Stadt Thun das Abwasser-Pumpwerk im Gwatt. Die Arbeiten dauern rund drei Wochen.

Das Pumpwerk Gwatt, Im Schoren 4a, bei der Strättligenunterführung stösst bei starkem Regen an seine Kapazitätsgrenze. Deshalb soll seine Leistungsfähigkeit verbessert werden. Die entsprechenden Sanierungsarbeiten starten am 6. April und dauern rund drei Wochen.

Vom 12. bis 14. April muss das Pumpwerk für den Ersatz der Pumpendruckleitungen ausser Betrieb genommen werden. Um die Abwasserentsorgung der umliegenden Liegenschaften in dieser Zeit zu gewährleisten, übernimmt ein Saugwagen die Funktion des Pumpwerkes. Dies führt zu unumgänglichen Lärmemissionen. Die Arbeiten sind witterungsabhängig und können entsprechend verschoben werden.