Neue Strassenkehrmaschine erfüllt strengste Umwelt-Normen

Ab August 2009 wird das Tiefbauamt der Stadt Thun über eine Strassenreinigungsmaschine neuster Technologie vom Typ MAN verfügen. Mit ihrem speziellen Partikelfilter wird sie die strengsten Abgasnormen gemäss Euro-5-Bestimmungen erfüllen, besonders leise sein und sehr wenig Staub entwickeln. Für die Beschaffung hat der Gemeinderat einen gebundenen Kredit von 395'000 Franken bewilligt, worin der Aufbau der Marke Faun für 220'000 Franken enthalten ist. Je drei Fahrzeug- und Aufbauten-Typen hat das Tiefbauamt geprüft und beurteilt. Das Produkt Faun hat als einziges ein Umluftsystem zur Reduktion der Staubentwicklung. Zudem wird alles mit einem einzigen Motor angetrieben, was den Energieverbrauch und die Unterhaltskosten senkt. Sowohl MAN-Fahrzeuge wie auch Faun-Produkte stehen beim Thuner Tiefbauamt bereits im Einsatz und haben sich bewährt.

Die bisherige Strassenkehrmaschine des Typs Steyr/Faun ist 15 Jahre alt und war einem starken Verschleiss ausgesetzt. Sie wird der bulgarischen Partnerstadt Thuns, Gabrovo, unentgeltlich zur Verfügung gestellt und vor Ort revidiert werden.

 

Auskünfte an die Redaktionen:

 

  • Rolf Maurer, Chef Tiefbauamt,
    Tel. 033 225 83 52 - bitte Rückruf verlangen

 

Thun, 17. Juni 2008