Integration Hort Seefeld in die Tagesschule Pestalozzi

Auf Beginn des Schuljahres 2009/2010 wird der Hort Seefeld in die Tagesschule Pestalozzi integriert. Damit werden zwei Angebote familien- und schuler-gänzender Betreuung, welche sich seit Sommer 2005 am gleichen Standort befinden, zusammengeführt.

Seit Sommer  2005 bestehen an der Schubertstrasse 10 in Thun zwei Angebote familien- und schulergänzender Betreuung, nämlich die Tagesschule Pestalozzi und der Hort Seefeld. Schul- und Kindergartenkinder (im Hort Seefeld nur Schulkinder) werden ausserhalb der Unterrichtszeit betreut und gefördert, wobei Aufgabenbetreuung, sinnvolle Freizeitgestaltung und soziale Integration zu den Schwerpunkten der beiden Angebote gehören. Der Hort Seefeld ist ein Nachmittagsangebot, die Tagesschule Pestalozzi ein Mittags- und Nachmittagsangebot. Die Elterngebühren für die vereinbarten Betreuungsstunden richten sich - gemäss kantonalen Richtlinien - nach Einkommen und Vermögen der Eltern sowie nach der Familiengrösse. Für das Mittagessen in der Tagesschule Pestalozzi bezahlen die Eltern einen festgelegten Betrag.

Per 31. Juli 2009 hat die Tagesschulleiterin, Frau Marianne Müller, gekündigt, um eine neue berufliche Herausforderung anzunehmen. Veranlasst durch den bevorstehenden Wechsel bei der Tagesschulleitung überprüfte das Amt für Bildung und Sport die Organisation der beiden Angebote an der Schubertstrasse 10. Da sowohl die Tagesschule Pestalozzi als auch der Hort Seefeld nicht voll ausgelastet sind, hat der Gemeinderat entschieden, die beiden Angebote auf Beginn des Schuljahres 2009/2010 zusammenzuführen.  Der Hort Seefeld wird in die Tagesschule Pestalozzi integriert. Bisherige Kinder des Hortes Seefeld, welche im Schuljahr 2009/2010 einen Betreuungsplatz wünschen, können in die Tagesschule Pestalozzi aufgenommen werden. Für die Leitung der Tagesschule Pestalozzi ab August 2009 konnte Frau Catherina Schwarz-Lutz, zur Zeit Leiterin Hort Seefeld, gewonnen werden.

Weitere Informationen zur Tagesschule Pestalozzi und zu den Nachmittagshorten der Stadt Thun finden Sie unter www.thun.ch resp.

Auskünfte an die Redaktionen:

Brigitte Müller, Amt für Bildung und Sport, Leiterin  Fachstelle Bildung, Tel. 033 225 84 04, brigitte.muellertest@thun.ch

Thun, 15. Mai 2009