54. Schaustellerwoche - Start 22. Mai 09

54. Thuner Schaustellerwoche mit Start am 22. Mai - "Budeler" kehren ins Lachengebiet zurück. Stadt verfügt Auflagen.

Vom 22. Mai bis 1. Juni 2009 gastieren die Schausteller des traditionellen "Budeler" in Thun wiederum im Lachengebiet, allerdings nicht auf der Lachenwiese, sondern auf dem Lachenparkplatz vis-à-vis des Hotels Alpha. Aufgrund der regen Bautätigkeit in Thun musste nach nur drei Jahren Gastrecht auf dem Grabengut-Areal schon wieder ein Ersatzstandort gesucht werden. Die Anwohner im Lachengebiet müssen während 10 Tagen Lärmimmissionen in Kauf nehmen. Zum Schutz der Nachbarschaft hat das Gewerbeinspektorat Auflagen verfügt.

Am Freitag, 22. Mai um 14 Uhr öffnet die 54. Thuner Schaustellerwoche ihre Tore. Die Besucher des traditionellen "Budeler", wie Thunerinnen und Thuner sagen, können sich während zehn Tagen in eine Märchenwelt versetzen lassen. Fahrgeschäfte mit den vielversprechenden Namen wie "Insider", "Magic Kingdom" oder "Magic Cube" sollen Gross und Klein unvergessliche Momente bereiten. An verschiedenen Verpflegungsständen können auch die beliebten Nidletäfeli und Zuckerwatte erworben werden.

Erneuter Standortwechsel erforderlich
Die traditionelle Schaustellerwoche war jahrelang im Grabengut und später auch auf der Lachenwiese beheimatet. Infolge der Bauvorhaben für das Hotel am Lachenkanal und des Baus der Aldi-Filiale im Grabengut musste nach nur drei Jahren schon wieder ein Ersatzstandort gesucht werden. Der Gemeinderat hat beschlossen, den Traditionsanlass - trotz der eingeschränkten Platzauswahl auf dem Ge­meindegebiet - nicht sterben zu lassen. Das Gewerbeinspektorat und das Amt für Stadtliegenschaften der Stadt Thun konnten den Schaustellern nach verschiedenen Abklärungen nun den Lachenparkplatz zur Verfügung stellen.

Lärmimmissionen
Während der Schaustellerwoche entsteht im Lachen­gebiet mehr Lärm. Das Gewerbeinspektorat hat aber Einschränkungen verfügt, um die Nachbarschaft vor unnötigen Lärmimmissionen zu schützen.

Spiel- und Betriebszeiten mit Auflagen

Montag / Dienstag /
Donnerstag     

15.00 – 22.30 Uhr

·   ab 20.00 Uhr mit
gedrosselten Lautsprechern

·   ab 22.00 Uhr ohne Lautsprecher

Mittwoch / Freitag / Samstag        

14.00 – 23.30 Uhr

·   ab 20.00 Uhr mit
gedrosselten Lautsprechern

·   ab 22.00 Uhr ohne Lautsprecher

Pfingstsonntag

Ruhetag

Sonntag/Pfingstmontag (ohne Pfingstsonntag)

10.30 – 22.30 Uhr

·   ab 20.00 Uhr mit
gedrosselten Lautsprechern

·   ab 22.00 Uhr ohne Lautsprecher

Der Pfingstsonntag gilt als Ruhetag. Der Spielbetrieb ist an diesem Tag vollständig eingestellt.

"2 für 1" am Freitag, 29. Mai
Am Freitag, 29. Mai 2009 wird die Aktion "2 für 1" lanciert. Von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr kommen Schaustellerfans auf ihre Kosten. Sie können jede Fahrt
doppelt geniessen und zahlen dafür nur einmal.

Schaustellergottesdienst
Am Pfingstmontag um 10.00 Uhr wird die aus dem Fernsehen bekannte Pfarrerin Katharina Hoby aus Zürich einen Schaustellergottesdienst abhalten. Als Predigtlokal dient die Autoscooterbahn. Besucherinnen und Besucher sind herzlich willkommen, der etwas anderen Zeremonie beizuwohnen.

Medienleute, die an einem geführten Rundgang durch den 54. "Budeler" interessiert sind, können sich beim Gewerbeinspektor, Reto Keller, melden.

Auskünfte und Anmeldungen zum Rundgang:

Reto Keller, Gewerbeinspektor, Tel. 033 225 84 90

Thun, 18. Mai 2009