Thun-Gabrovo: Am 7. Juni Konzert im Rathaus

Sieben junge Sängerinnen und Instrumentalisten aus dem Nordosten Bulgariens geben am Dienstagabend, 7. Juni im Stadtratssaal des Thuner Rathauses Einblick in den Reichtum der bulgarischen Musik. Das vom Förderverein Thun-Gabrovo veranstaltete Konzert ist Teil des Kulturaustausches Thuns mit seiner bulgarischen Partnerstadt.

 

Am kommenden Dienstagabend, 7. Juni um 19 Uhr bietet das junge Ensemble SLAVEJ der Thuner Bevölkerung einen Einblick in das bulgarische Liedgut. SLAVEJ – bestehend aus vier jungen Sängerinnen und drei Instrumentalisten – baut für hiesige Ohren eine Brücke zu der fremden Klangwelt Bulgariens, eines Landes, das fast immer singt. SLAVEJ interpretiert einige der beliebtesten Volksweisen und gibt einer Reihe fast vergessener Lieder wieder eine Stimme – mal a capella, mal begleitet von den typischen Instrumenten der traditionellen bulgarischen Musik: der Gaida, dem Kaval und der Tambura.

 

Projekt des Kulturaustausches zwischen Partnerstädten

Seit 15 Jahren besteht zwischen Thun und dem bulgarischen Gabrovo eine Städtepartnerschaft. Nebst vielen Projekten im sozialen, technischen oder institutionellen Bereich spielt der Kulturaustausch eine wichtige Rolle. Das Konzert von SLAVEJ wird vom Förderverein Thun-Gabrovo in Zusammenarbeit mit dem bernischen Verein „Variant 5“ organisiert.

 

Auf der Suche nach vergessenen Liedern

Mit ihrem aktuellen Repertoire verfolgt das Ensemble SLAVEJ zwei Ziele. Zum einen will es einen Beitrag zum musikalischen Gedächtnis Bulgariens leisten: Viele der einstudierten Lieder sind sehr alte und weitgehend unbekannte Volksweisen. Sie sind vom Ensemble über Monate hinweg in den abgelegenen Dörfern Bulgariens gesammelt worden. Hochbetagte Frauen sangen vor, was sie in ihrer Kindheit gelernt hatten, und die jungen Sängerinnen geben diesem musikalischen Erbe wieder eine Stimme. Zum anderen möchte die SLAVEJ auch hierzulande Ohren öffnen und so zu einem kulturellen Brückenschlag zwischen den verschiedenen Kulturkreisen Europas beitragen.

 

·         Konzert Ensemble SLAVEJ. Dienstag, 7. Juni 2011, 19.00 Uhr, Rathaus Thun, Stadtratssaal. Eintritt frei, Kollekte. www.thun-gabrovo.ch; www.variant5.ch

 

Auskünfte an die Redaktionen

·         Sandra Rupp, Förderverein Thun-Gabrovo,
Tel. 079 657 88 57

 

Thun, 1. Juni 2011

Vier Mitglieder des siebenköpfigen bulgarischen Ensembles von SLAVEJ - ihr Repertoire lässt alte Volksweisen wieder aufleben.