Grossmärit am 10. und 11. Juni

Am Thuner Grossmärit vom Freitag, 10. und Samstag, 11. Juni bieten 150 Standbetreiber ihre Waren in der Innenstadt feil. Dabei präsentiert sich die Tourismusregion Adelboden auf dem Rathausplatz. Da sich deutlich weniger Geschäfte beteiligen, wird der Grossmärit nächstes Jahr nur noch an einem Tag stattfinden. Zu dieser Änderung haben sich die Arbeitsgruppe Märkte, die Innenstadtgenossenschaft und der Altstadt-Stamm entschieden.

 

Noch einmal findet der traditionelle Thuner Grossmärit, den es in Thun seit 1975 gibt, an zwei Tagen statt: Am Freitag, 10. und Samstag, 11. Juni. Unter den 150 Ständen in der Innenstadt werden auf dem Rathausplatz auch mehrere Stände der Gastregion Adelboden zu finden sein. Hier werden sowohl Produkte wie auch Informationen zu diesem grossen Wander-, Ski- und Ausflugsgebiet verkauft und präsentiert. In den vergangenen Jahren waren Saas-Fee, Bürchen-Unterbäch, Visp und Visperterminen sowie das Diemtigtal zu Gast.

 

Beteiligung ging gegenüber 2010 stark zurück

Nächstes Jahr allerdings wird der Grossmärit von zwei Tagen auf einen reduziert. Grund: Nur noch 30 Altstadtgeschäfte haben sich dieses Jahr bereit erklärt, am Grossmärit mitzuwirken. Im Vergleich zum Vorjahr bedeutet dies einen Rückgang von rund 40 %. Für kleinere Geschäfte ist eine zweitägige Marktpräsenz mit grossem Aufwand verbunden, der vor allem aus personellen Gründen kaum zu bewältigen ist. Nicht zuletzt deshalb haben die Arbeitsgruppe Märkte, die Innenstadtgenossenschaft und der Altstadt Stamm entschieden, den Grossmärit 2012 nur noch an einem Tag durchzuführen. Mit dieser Konzeptänderung wird neben dem Oster- und Adventsmarkt ein dritter grosser Markttag in der Altstadt institutionalisiert werden.

 

Frischproduktemarkt am Samstag ohne Einschränkungen

Der Frischproduktemarkt auf dem Rathausplatz findet am Samstag zwischen 08.00 Uhr und 12.30 Uhr ohne Einschränkungen statt.

 

Auf Strassen und Plätzen in der Innenstadt

 

Der Thuner Grossmärit findet am Freitag, 10. Juni von 8 bis 19 Uhr und Samstag, 11. Juni von 8 bis 17 Uhr im Bälliz, der Oberen und Unteren Hauptgasse, in der Gerberngasse, auf dem Rathaus- und dem Waisenhausplatz statt.

 

Auskünfte an die Redaktionen

·       Reto Keller, Gewerbeinspektor, Tel. 033 225 84 90

 

Thun, 8. Juni 2011