Todesfall und Bestattung

Ein Todesfall ist insbesondere für Angehörige ein tiefgreifender Moment. Darüber hinaus gibt es viel zu organisieren. Die Stadt Thun unterstützt die Hinterbliebenen in dieser schwierigen Zeit.

Bestattung

Das Team im Bestattungsamt der Stadt Thun berät und unterstützt Angehörige, ist zuständig für Aufbahrungen und Kremationen, organisiert auf Auftrag Trauerfeiern, Erdbestattungen und Urnenbeisetzungen, bewahrt Bestattungswünsche auf und regelt Grabverlängerungen sowie -aufhebungen.

Wenden Sie sich für Fragen rund um das Thema Bestattung direkt an das Team des Bestattungsamts.

Kontakt

Jeannine Zbinden
033 225 82 45
bestattungsamt@thun.ch
Strättligenstrasse 14, 3645 Gwatt (Thun)

Öffnungszeiten

Montag – Freitag               
08.00 – 12.00 Uhr
13.30 – 17.00 Uhr

 

Krematorium

Mit dem im Jahr 2020 fertiggestellten Krematorium besteht in der Stadt Thun nicht nur eine zeitgemässe, den Bedürfnissen entsprechende Anlage für Aufbahrungen und Kremationen, sondern auch ein pietätvoller Ort zum Abschiednehmen.

 

Grabbepflanzung

Ein gepflegtes Grab als Ort zum Trauern und Gedenken ist vielen Angehörigen wichtig. Falls Angehörige sich nicht selbst um die Bepflanzung des Grabes kümmern können, unterstützt das Team des Friedhofunterhalts. Es bestehen zahlreiche Bepflanzungsvarianten und Möglichkeiten für individuelle Lösungen. 

Kontakt

Friedhofunterhalt Stadt Thun
Schönaustrasse 23
3600 Thun
friedhofunterhalt@thun.ch
033 225 83 66

 

Grabarten

In der Stadt Thun sind Beisetzungen in verschiedenen Gräbern möglich. Details finden Sie in diesen Dokumenten.

 

Vorgehen bei einem Todesfall

Weitere Informationen zu verschiedenen Formalitäten bei einem Todesfall finden Sie hier.