Datenschutz

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist der Stadt Thun wichtig. Bei der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Benutzerdaten werden deshalb die massgebenden eidgenössischen und kantonalen Datenschutzbestimmungen sowie die europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), soweit anwendbar, eingehalten:

Datenschutz

  • Zur Optimierung des Webauftritts sind im Webauftritt Statistik-Instrumente im Einsatz (unter anderem Google Analytics). Die Statistik-Instrumente informieren die Stadt Thun über die Nutzung des Webauftritts. Die Daten werden anonymisiert verarbeitet. 
  • Bei speziellen Diensten kommen Services Dritter zum Einsatz (z.B. Video, Social-Media-Plugins, Ortsplan, Wohnangebote, Vorleseservice). Einige dieser Dritten haben sich vertraglich dazu verpflichtet, den Schutz Ihrer Personendaten zu gewährleisten. In den anderen Fällen wurden die Dienste so eingebunden, dass Sie entscheiden können, ob Sie die Dienste nutzen möchten oder nicht. Bei der Nutzung dieser Dienste gelangen Ihre Datenspuren (z.B. IP-Adresse) zu den Betreibern der Drittplattform, und deren Datenschutzbedingungen kommen zum Tragen. Mit einem Klick auf ein Symbol oder schwarzes Feld starten Sie die Nutzung dieser Drittdienste.
  • Wenn Sie der Stadt Thun online personenbezogene Informationen zustellen, so dienen diese Personendaten einzig dem erteilten Auftrag. Je nach Art des Dienstes können dabei unterschiedliche Software-Komponenten und die Betreiber dieser Komponenten involviert werden. Solche Dritte unterstehen wie die Stadt Thun der gemeinsamen Verpflichtung, die Bestimmungen des Datenschutzes vollumfänglich einzuhalten und Personendaten einzig gemäss dem definierten Auftrag und für den deklarierten Zweck zu verwenden.
  • Um Missbräuchen vorzubeugen, wird zusammen mit Online-Diensten durch unseren Hosting-Partner die IP-Adresse gespeichert. Die Daten werden regelmässig gelöscht. Eine Löschung der Daten kann jederzeit auch über den Webmaster (siehe unten) beantragt werden.
  • Gemäss Bundesgesetz betreffend die Überwachung des Post- und Fernmeldeverkehrs (BÜPF) müssen die Verbindungsdaten (Log-Daten) der Zugriffe auf unser Webangebot (sog. Randdaten) während sechs Monaten durch unseren Hosting-Partner aufbewahrt werden. Diese Daten werden ausschliesslich im Zusammenhang mit möglichen Straftaten auf Gesuch an berechtigte Polizei- und weitere berechtigte Behörden und Dienste des Bundes und/oder des Kantons weitergegeben und in allen anderen Fällen nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist gelöscht.
  • Für interaktive Dienste (Online-Schalter, Online-Reservationen usw.) bietet die Stadt Thun ein zentrales Benutzerkonto an, das je nach Dienst freiwillig oder obligatorisch ist. Im Benutzerkonto werden abonnierte virtuelle Dienste, getätigte Online-Geschäfte und der Status von Online-Geschäften angezeigt. Benutzende können eigene erfasste und gespeicherte Personendaten und abonnierte Dienste jederzeit selbstständig ergänzen, verändern oder löschen. Hinterlegte Adressdaten werden nicht weitergegeben, jedoch automatisch in Online-Formulare und Geschäftsprozesse eingefügt, um Ihnen die Arbeit zu erleichtern.
  • Das Benutzerkonto ist nur für die Benutzerin bzw. den Benutzer zugänglich. Die Anmeldung erfolgt je nach Einstellungen und Dienst mit den persönlichen Profildaten (z.B. E-Mail/Mobile und Passwort) und/oder mit zusätzlichen Identifikationsmitteln. Bitte wählen Sie ein genügend starkes Passwort. Beachten Sie dazu die Hinweise beim Eingabefeld. Stellen Sie sicher, dass Ihr Passwort nicht in die Hände Dritter gelangt. Falls jemand Ihr Passwort erraten haben könnte, ändern Sie es.
  • Das System arbeitet mit gezielt genutzten Cookies, um den Benutzenden eine höhere Bedienerfreundlichkeit anzubieten. Cookies sind kleine Dateien, die zwischen dem Browser (z.B. Internet Explorer, Chrome, Safari, Firefox usw.) der Benutzerin bzw. dem Benutzer und dem Webserver ausgetauscht werden und im Browser des Benutzenden gespeichert werden. Diese Cookies speichern bestimmte Einstellungen oder Informationen zur Nutzung des Webangebots. Sie können die Cookies auch ausschalten (unter Browser-Einstellungen > Datenschutz). Bitte beachten Sie aber, dass dann zum Beispiel der Anmeldemechanismus nicht mehr zuverlässig funktioniert.

 

BE-Login

Das BE-Login wird vom Kanton Bern betrieben. Es bietet eine sichere Login Möglichkeit, ohne dass man für die Thuner Webseite ein eigenes Konto erstellen muss. Falls Sie das BE-Login nutzen, wird beim ersten Login ein Konto unter der entsprechenden Emailadresse angelegt.

Aus dem BE-Login werden neben der Emailadresse folgende Daten an www.thun.ch übertragen, sofern sie im BE-Login eingetragen wurden:
Name, Strasse, Nr., PLZ, Ort, Telefonnummer. 

Bei jedem Login Vorgang werden diese Daten abgeglichen. Wenn Sie ihr Konto bei der Stadt Thun löschen, werden auch die entsprechenden Daten gelöscht.

Weitere Informationen zum Datenschutz beim BE-Login lesen Sie bitte hier.

 

Datenschutz bei Bewerbungsunterlagen

Einwilligung

Mit Ihrer Bewerbung stellen Sie der Stadt Thun Ihre persönlichen Daten für das Bewerbungs- und Rekrutierungsverfahren zur Verfügung und erklären sich mit der nachfolgenden Datenbearbeitung einverstanden.

Datenerhebung

Die Stadt Thun nimmt für den technischen Betrieb des Bewerbungsmanagements die Dienste der Firma Prospective Media Services PMS AG (nachfolgend Prospective) in Anspruch. Gemäss vertraglicher Vereinbarung erfolgt eine reine Übermittlung der Daten an die Stadt Thun. Bis zum Abschluss der Übertragung werden die Daten kurzfristig bei Prospective zwischengespeichert. Anschliessend werden die Daten bei Prospective gelöscht.

Verwendung und Speicherung der Daten

Die Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Berufs-, Ausbildungs- und Weiterbildungszertifikate sowie Arbeits- und Schulzeugnisse, etc.) werden ausschliesslich zur Prüfung der Eignung für die beworbene Stelle beziehungsweise zum Zweck der Abwicklung des Bewerbungsprozesses genutzt. Die Daten sind ausschliesslich Mitarbeitenden des Personalamtes sowie den für die Auswahl verantwortlichen Personen innerhalb der Stadt Thun zugänglich.

Kommt es zu einer Anstellung bei der Stadt Thun, werden die Bewerbungsunterlagen im Personaldossier abgelegt und zur Erstellung der Anstellungsdokumente verwendet.

Löschung

Bei einer Absage werden Ihre Bewerbungsunterlagen archiviert und spätestens sechs Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens gelöscht.

 

Sicherheit

  • Die Stadt Thun hat zusammen mit ihrem Provider angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmassnahmen getroffen, um beim Benutzen des Webangebots zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verluste oder Zerstörungen von Daten oder unberechtigte Zugriffe darauf zu verhindern.
  • Der gesamte Webauftritt ist SSL-verschlüsselt. So wird sichergestellt, dass Dritte die übermittelten Daten nicht mitlesen können. Die Verschlüsselungsmechanismen richten sich jeweils nach dem neusten Stand der Technik und werden laufend an neue Erkenntnisse angepasst (z.B. AES-256-Bit-TLS).
  • Bitte beachten Sie, dass E-Mails von Ihnen an die Stadt Thun oder von der Stadt Thun an Sie nicht verschlüsselt werden und damit auch nicht als sicheres Kommunikationsmittel gelten. E-Mails können zwischengespeichert, ausgewertet und von Zwischenstellen gelesen werden, zum Beispiel von E-Mail-Providern (Bluewin, Hotmail, Gmail, Cablecom etc.) oder Arbeitgebern (bei Geschäfts-E-Mails), aber auch durch Angreifer (sog. «Man in the Middle»), besonders (aber nicht ausschliesslich) bei der Verwendung von WLAN.

Falls in den Verzeichnissen und Adressfeldern anstelle einer E-Mail-Adresse der Link «Kontaktformular» erscheint, werden auch die auf diesem Weg zugestellten Mitteilungen per E-Mail an die Stadt übermittelt. Bitte verwenden Sie für vertrauliche Sachverhalte und Personendaten also auch keine solchen Kontaktformulare, sondern ausschliesslich unseren Online-Schalter, wo Sie auch ein Formular für allgemeine Anfragen vorfinden.

Für weitere Auskünfte stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Stadt Thun
Webmaster: Projektteam Web
E-Mail: web@thun.ch

Stand: 21. Juli 2024