Aktuelle Baustellen

Die Stadt Thun sorgt mit diversen Baumassnahmen unter anderem für einen sicheren Strassenverkehr und die Instandhaltung ihrer Infrastruktur. Eine Übersicht der Arbeit und damit verbundenen Einschränkungen finden Sie auf dieser Seite.

Deckbelagserneuerung
C.F.L.-Lohner-Strasse / Strättligenstrasse

Die Teilabschnitte der C.F.L.-Lohnerstrasse (Meyer Burger bis Kreisel Cavallino) und der Strättligenstrasse (Kreisel Cavallino bis Kreisel Buchholz) müssen saniert werden. Die beiden Kreisel sind im Projekt enthalten. Es kann zu kurzen Wartezeiten kommen. Ein Verkehrsdienst wird eingesetzt. 

Der definitive Einbau des Deckbelags erfordert eine Sperrung der betroffenen Strassenabschnitte. Die aktuelle Wetterlage macht es für die Planung der
Belagsarbeiten schwierig: Aufgrund der aktuellen Prognosen wird es auch ab Samstagmittag, 8. Juni 2024, wieder regnen. Für den Baustart ist die Stadt Thun jedoch auf einen trockenen Zeitraum von mind. zwei Stunden angewiesen. Aus diesem Grund haben die Verantwortlichen entschieden, bereits am Samstagmorgen um 8.30 Uhr mit den Arbeiten zu beginnen. 

Einschränkungen:

  • Während dem Deckbelagseinbau (8.-9. Juni) können die Liegenschaften ausschliesslich zu Fuss erreicht werden.

Dokumente

 

Sanierung Äussere Ringstrasse

Die Äussere Ringstrasse ist im Abschnitt zwischen Frutigenstrasse und Blümlisalpstrasse sanierungsbedürftig. Die Bauarbeiten dauern vom 18. März bis voraussichtlich Ende Juni 2024. Nebst den Sanierungsarbeiten werden Gruben erstellt, damit im Herbst acht neue Bäume gepflanzt werden können.

Einschränkungen:

  • Baustellenbereich für den motorisierten Verkehr gesperrt
  • Für den Fuss- und Veloverkehr passierbar. Fahrräder müssen geschoben werden.

Dokumente

 

Baustelle Seestrasse  

In sieben Bauabschnitten von Januar 2024 bis Frühjahr 2026 erneuern die Stadt und die Energie Thun AG den Strassenraum und die Werkleitungen der Seestrasse. Mit wenigen Ausnahmen bleibt die Strasse einspurig befahrbar. Auf dem Parkplatz vis-à-vis der Kirche Scherzligen wird ein Installationsplatz eingerichtet.

Februar – Juni 2024: Einschränkungen 3. Bauabschnitt «Seestrasse 33a – 36»:

  • einspurige Verkehrsführung mit Lichtsignalanlage
  • Aufgrund der Gegebenheiten vor Ort kann die Bushaltestelle Scherzligen/Schadau beidseitig nicht bedient werden.
  • Es gibt folgende Einschränkungen während den Nachtarbeiten vom 13. bis 15. März:
    - Die Haltestellen Seepark und KKThun werden beidseitig bis 20 Uhr bedient. Weitere Details finden Sie auf dem Online-Fahrplan und bei den betroffenen Haltestellen.
    - Die unumgänglichen Lärmemissionen werden so gering wie möglich gehalten.
    - Der motorisierte Individualverkehr wird umgeleitet. Bitte die Signalisation vor Ort beachten.

Dokumente

 

Sanierung Schorenstrasse 

An der Schorenstrasse in Thun (Kreisel Schorenstrasse / C.F.L. Lohnerstrasse bis Wattenwilweg) erneuert die Energie Thun die Werkleitungen, die Stadt saniert die Strasse und erstellt die Bushaltestellen im Bereich Hännisweg hindernisfrei. Die Bauarbeiten begannen am 19. Juni 2023 und werden etappenweise bis ca. August 2024 ausgeführt. Das Etappenziel bis Sustenstrasse konnte per Ende Jahr 2023 erreicht werden. Die nächste Etappe (Sustenstrasse bis Wattenwilweg) dauert von Mitte Januar bis Juli 2024.

Informationen zu den Verkehrsführungen finden Sie hier: 

 

Weitere Baustellen

Unter www.verkehrszukunft-thun.ch finden Sie Informationen zu weiteren Strassenbauvorhaben in der Region Thun.