Wahlen und Abstimmungen

Die politische Mitbestimmung ist das zentrale Element der Demokratie. Bürgerinnen und Bürger können an der Urne Entscheide fällen, die sie, ihr Umfeld und künftige Generationen betreffen. Nehmen Sie teil an den Abstimmungen und Wahlen in Thun und bestimmen Sie mit.

Briefliche Stimmabgabe

Ihre Stimme können Sie brieflich abgeben. Für die briefliche Stimmabgabe dürfen Sie nur die zugestellten Kuverts verwenden. Denken Sie daran, die Ausweiskarte zu unterschreiben und beachten Sie auch die detaillierten Hinweise auf dem amtlichen Antwortkuvert (mit Fenster).

Für die briefliche Stimmabgabe haben Sie folgende Möglichkeiten:

  • Per Post: frankiert, spätestens am Dienstagabend vor dem Abstimmungswochenende der Post übergeben, sonst ist nicht garantiert, dass das Antwortkuvert rechtzeitig zur Ausmittlung eintrifft. Verspätet eingegangene Kuverts sind ungültig.
     
  • Abgabe des Kuverts bei den Einwohnerdiensten der Stadt Thun oder in folgenden Briefkasten:
    Thunerhof, Hofstettenstrasse 14, Thun.
    Letzte Leerung des Briefkastens am Abstimmungs-/Wahlsonntag um 07.00 Uhr)
     
  • Abgabe des Kuverts in der speziellen Urne der Stadtbibliothek 
    Bahnhofstrasse 6, Thun

 

Stimmabgabe an der Urne

Sie können Ihre Stimme am Wahl- oder Abstimmungssonntag persönlich an der Urne abgeben. Nehmen Sie einen Ausweis (Identitätskarte oder Pass) sowie den Stimm- oder Wahlzettel mit. Eine Stimmabgabe durch Stellvertretung ist unzulässig. Folgende Urnenlokale stehen Ihnen für die persönliche Stimmabgabe am Wahl- oder Abstimmungssonntag von 10.00 – 12.00 Uhr zur Verfügung:

Innenstadt, Stadtbibliothek Bahnhofstrasse 6
Allmendingen, Schulhaus, im Dorf 11
Dürrenast, Aula Primarschule, Schulstrasse 37A
Goldiwil, Schulhaus, Wilerweg 6
Lerchenfeld, Schulhaus, Langestrasse 47
Neufeld, Schulhaus Talackerstrasse 64
Schönau, altes Schulhaus, Pestalozzistrasse 68
Schoren, Schulhaus, Schorenstrasse 77

 

Nächste Abstimmungs- und Wahltermine

Abstimmungsdatum Zustellfrist Abstimmungsmaterial
12.03.2023 13.02. – 18.02.2023
18.06.2023 22.05. – 27.05.2023
22.10.2023 25.10. – 30.10.2023

 

Thuner Gemeindeabstimmungen

Bei gewissen politischen Geschäften entscheidet letztlich nicht der Thuner Gemeinderat oder der Stadtrat, sondern die Bevölkerung – zum Beispiel bei Ausgaben ab einer bestimmten Höhe oder bei Initiativen und Referenden. Die detaillierten Bestimmungen sind in der Thuner Stadtverfassung geregelt.

 

Thuner Gemeindewahlen

Alle vier Jahre finden in Thun Gesamterneuerungswahlen statt. Gemeinderat und Stadtrat wurden am 27. November 2022 neu gewählt. Die Ergebnisse finden Sie hier.

Ergebnisse bisheriger Gemeindewahlen

 

Kantonale und eidgenössische Abstimmungen

Kommende Abstimmungsvorlagen

Vergangene Abstimmungsresultate

 

Kantonale und eidgenössische Wahlen

Kommende Wahlen

Vergangene Wahlresultate

 

App «VoteInfo»

Die App VoteInfo hält Sie bei kantonalen und eidgenössischen Abstimmungen auf dem Laufenden. Die Nutzerinnen und Nutzer können an Abstimmungssonntagen jeweils ab 12 Uhr auf «VoteInfo» erfahren, wie ihre Gemeinde, ihr Kanton und die Schweiz zu eidgenössischen und kantonalen Vorlagen gestimmt haben.

 

Easyvote

Easyvote stärkt das politische Interesse und Engagement, indem Informationen zu Abstimmungen, Wahlen und politisch aktuellen Themen bereitgestellt werden. Angestrebt wird eine möglichst hohe Stimm- und Wahlbeteiligung der 18- bis 25-Jährigen. Zu den wichtigsten Angeboten von Easyvote gehören leicht verständliche Broschüren, Video-Clips sowie die politische Informationsplattform easyvote.ch. Die Stadt Thun unterstützt das Projekt und beliefert die Zielgruppe mit den Broschüren.

 

Mitwirken bei Wahlen und Abstimmungen

Personal aus dem Stimmregister

Alle Stimmberechtigten sind verpflichtet, periodisch als Mitglied des Stimmausschusses zu amten und bei der Ausmittlung der Wahlergebnisse mitzuwirken. Das Aufgebot erhalten Bürgerinnen und Bürger jeweils mit ausreichend Vorlaufzeit vor den Abstimmungen oder Wahlen per Post zugestellt. Zudem ist die Liste der Mitglieder hier aufgeschaltet:

Stimmregisterausschuss Gemeindewahlen vom 26./27. November 2022

Freiwillige Mithilfe

Wer am politischen Geschehen interessiert ist, hinter die Kulissen blicken möchte und einen Beitrag zur direkten Demokratie leisten will, kann sich hier zur freiwilligen Mithilfe bei Wahlen melden. Die Aufgaben beinhalten unter anderem das Bereinigen der Wahlzettel oder die digitale Erfassung. Der Einsatz wird mit mindestens Fr. 60.- entschädigt. Auskünfte erhalten Sie via 033 225 82 21, ramona.forter@thun.ch.