Sicherheit

Sicherheit ist Basis eines friedlichen Zusammenlebens und wichtiger Bestandteil der Lebensqualität. Die Stadt Thun setzt sich dafür ein, dass sich die Menschen sicher fühlen. Sie sorgt mit verschiedenen Massnahmen und Regeln für ein geordnetes Miteinander und gestaltet den öffentlichen Raum sicher.

Schutz und Rettung

Schutz und Rettung Thun ist Teil der Stadt Thun und vereint die Milizorganisationen Feuerwehr und Zivilschutz unter einem Dach. Während 365 Tagen im Jahr und 24 Stunden täglich setzen sich die beiden Organisationen für den Schutz der Bevölkerung ein und bieten Hilfeleistungen – sowohl im Alltag wie auch bei Grossereignissen. Mehr Informationen zu Schutz und Rettung finden Sie hier.

 

Kantonspolizei Bern

Die Kantonspolizei hat den Auftrag und das Ziel, den Kanton Bern zu einem der sichersten der Schweiz zu machen. Mit rund 2’700 Mitarbeitenden steht sie rund um die Uhr für Sie im Einsatz. Hier finden Sie die Kontaktdaten der Polizeiwache Thun.

 

Notfalltreffpunkte Stadt Thun

Bei Katastrophen und in Notlagen wie beispielsweise einem Erdbeben, einem schweren Unwetter oder einem längerdauernden, grossflächigen Stromausfall dienen Notfalltreffpunkte als Anlaufstelle für die lokale Bevölkerung. Dort erhalten die Menschen Informationen über die aktuelle Lage und bei Bedarf Unterstützungsangebote wie die Abgabe von Gütern des täglichen Bedarfs. Weitere Informationen finden Sie hier.

In der Stadt Thun sind folgende Notfalltreffpunkte definiert:

  • Schulhaus Lerchenfeld, Langestrasse 47 3603 Thun
  • Schulhaus Buchholz, Bostudenstrasse 16, 3604 Thun
  • Turnanlage Progymatte, Pestalozzistrasse 25, 3600 Thun
  • Kultur- und Kongresszentrum Thun, Seestrasse 68, 3604 Thun
  • Kirche St. Marien Thun, Kapellenweg 7a, 3600 Thun

Zu welchem Zeitpunkt welche Notfalltreffpunkte in Betrieb sind, erfahren Sie via Radio, Alertswiss oder über die Gemeinde.

 

Freizeitsicherheit

Um Unfällen möglichst vorzubeugen, arbeitet die Schweizer Beratungsstelle für Unfallverhütung (BFU) in den Gemeinden und Kantonen mit Sicherheitsdelegierten zusammen – auch in Thun. Unfallrisiken sollen abgebaut damit die Sicherheit der Bevölkerung erhöht werden. Teil der Aufgabe ist die Information und Beratung der Öffentlichkeit. 

Kontakt

Toni Zimmermann
Leiter Beschaffung und Sicherheit
033 225 83 60
toni.zimmermann@thun.ch