Freiwilligenarbeit

Freiwilligenarbeit leistet einen unverzichtbaren Beitrag zur sozialen Integration und zur Solidarität in der Bevölkerung. Die Stadt Thun will das grosse Engagement der Thunerinnen und Thuner weiter stärken. Interessieren Sie sich für Freiwilligenarbeit innerhalb einer Organisation oder eines Vereins? Dann finden Sie hier eine Übersicht der Angebote in Thun.

Schule und Tagesschule

Freiwillige Mitarbeitende in den Schulen und Tagesschulen helfen den Kindern bei den Hausaufgaben und unterstützen im Unterricht. In den Tagesschulen wirken sie zudem bei der Mittagsverpflegung und bei Freizeitaktivitäten mit. Tagesschulleitungen und Lehrpersonen schätzen die zusätzliche Unterstützung und die Freiwilligen haben Anteil am Lebens- und Bildungsalltag der jungen Generation. Ein wertvoller Austausch zwischen den Generationen entsteht.

Der Freiwilligeneinsatz dauert rund zwei Stunden pro Woche. Als Dank ermöglicht die Stadt jährlich eine auf die Tätigkeit zugeschnittene Weiterbildung und lädt zum traditionellen Novemberessen mit dem zuständigen Gemeinderatsmitglied ein. Haben Sie Interesse?

Kontakt

Amt für Bildung und Sport
Fachstelle Bildung
Simone Iadeluca
033 225 84 53
simone.iadeluca@thun.ch

 

Asyl- und Migrationsbereich

Mitwirken im Kompetenzzentrum Integration Thun-Oberland KIO

Freiwillige Mitarbeitende im KIO unterstützen das Team bei diversen Angeboten, zum Beispiel bei den Sprachkursen, im Nähatelier oder beim Frauentreff. Auch können sie eigene Projekte initiieren.

Haben Sie Interesse, mitzuwirken? Mehr Informationen und Kontaktangaben finden Sie hier.

Freiwilligenarbeit mit geflüchteten Menschen

Im Verein Asyl Berner Oberland helfen Freiwillige geflüchteten Menschen beim Deutsch lernen oder bei administrativen Arbeiten, begleiten sie bei der Stellensuche oder wirken in Kollektivunterkünften und Projekten mit.

Ist das etwas für Sie? Mehr Informationen und Kontaktangaben finden Sie hier.

Freiwilligenarbeit im Projekt «mitten unter uns»

Im Rahmen von «mitten unter uns» verbringen deutschsprachige Gastfamilien Zeit mit fremdsprachigen Kindern.

Möchten Sie als Gastfamilie mitmachen? Mehr Informationen und Kontaktangaben erhalten Sie hier.

 

Bereich Alter

Mitarbeit in der ref. Gesamtkirchgemeinde

In der reformierten Gesamtkirchgemeinde Thun gibt es zahlreiche Angebote für freiwillige Arbeit mit älteren Menschen, zum Beispiel Besuchsdienste, Mitarbeit an Mittagstischen, bei Anlässen oder in Wandergruppen.

Mehr Informationen und Kontaktangaben finden Sie hier oder via katharina.buser@ref-kirche-thun.ch.

Freiwilligenarbeit in der röm.-kath. Kirchgemeinde

In der Römisch-Katholischen Kirchgemeinde können Freiwillige die Angebote im Rahmen von «Frohes Alter 65+» sowie zahlreiche Anlässe für Seniorinnen und Senioren unterstützen.

Mehr Informationen und Kontaktangaben finden Sie hier

Engegement bei Pro Senectute

Freiwillige bei Pro Senectute helfen zum Beispiel Seniorinnen und Senioren bei administrativen Aufgaben wie dem Ausfüllen der Steuererklärung oder wirken bei Sportkursen mit.

Mehr Informationen und Kontaktangaben finden Sie hier oder via 033 226 60 60 (Beratungsstelle Thun).

Besuchsdienste in Alters- und Pflegeheimen

Der Frauenverein Thun organisiert Besuchsdienste in Alters- und Pflegheimen sowie älteren Menschen zuhause.

Mehr Informationen und Kontaktangaben finden Sie hier.

Radio60plus auf Radio Beo

Bei Radio Beo können Seniorinnen und Senioren mitwirken – von der Festlegung der Themen bis hin zur technischen Umsetzung. Informationen und Kontaktangabe finden Sie hier.

 

Entlastungsangebote

Mitarbeit bei der Zytbörse Thun

Bei der Zytbörse stellen Freiwillige ihre Fähigkeiten und ihr Wissen andern Menschen gegen Zeitgutschriften zur Verfügung.

Möchten Sie mitmachen? Mehr Informationen und Kontaktangaben finden Sie hier.

Entlastungsangebote für Angehörige und Begleitung kranker Menschen

Freiwillige des Schweizerischen Roten Kreuzes entlasten betreuende Angehörige oder begleiten kranke und sterbende Menschen. Sämtliche Angebote und offenen Einsätze finden Sie hier

Ähnliche Angebote bietet der Verein Schwerkranke begleiten der Region Thun.

Mandate im Erwachsenenschutzbereich

Privatpersonen können sich für einen hilfsbedürftigen Menschen als private Mandatsträgerinnen oder Mandatsträger (PriMa) engagieren. Die Fachstelle PriMa der Stadt Thun unterstützt sie dabei.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Hilfe für Menschen mit Sehbehinderung

Freiwillige der Beratungsstelle Sichtbar Thun übernehmen Besuchsdienste oder unterstützen Menschen mit Sehbehinderung im Haushalt und bei der Administration.

Mehr Informationen erhalten Sie bei Sichtbar Thun 

 

Bereich Kinder/Generationen

Freiwilligenarbeit auf dem Robinsonspielplatz

Der Robinsonspielplatz steht Kindern, aber auch Erwachsenen als Treffpunkt zur Verfügung. Das Team der städtischen Fachstelle Kinder und Jugend unterstützt Projekte der Menschen aus dem Quartier.

Auskünfte erhalten Sie via 033 335 12 52 oder robinson@thun.ch.

Mitarbeit bei der Zauberlaterne Thun

Die Zauberlaterne bringt Kindern das Genre Film näher. Freiwillige unterstützen z.B. bei Werbung, Buchhaltung und Administrativem oder betreuen den Kinosaal während der Vorstellung.

Mehr Informationen und Kontaktangaben finden Sie hier.

Mithilfe beim Projekt Bioterra Gartenkind Thun

Von April bis September begleitet ein Team aus Freiwilligen eine kleine Gruppe von Kindern im Gemüsegarten an der Feldstrasse 6 in Thun bei Arbeiten wie säen, pflegen, jäten, ernten und spielen.

Mehr Informationen und Kontaktangaben finden Sie hier.

Freiwilligenarbeit im Generationendialog

Im Verein «und» das Generationentandem können sich Menschen jeden Alters in zahlreichen Projekten engagieren.

Mehr Informationen und Kontaktangaben finden Sie hier.

 

Partnerorganisationen Freiwilligenarbeit

Diverse Informationen zu Freiwilligenarbeit in Non-Profit-Organisationen in den Bereichen Soziales, Kultur, Umweltschutz und Sport erhalten Sie auf folgenden Plattformen:

Name Vorname FunktionTelefonE-Mail-Adresse